Klettern in Fladnitz-Teichalm

Nie zufrieden - nie zurück

Fladnitz-Teichalm

Wegbeschreibung

Die 1.Sl führt durch den Körperriß, der die Abseilpistenrampe rechts begrenzt (Originaleinstieg Saxifraga).

Die 2.Sl ist identisch mit der Route Saxifraga (ist übrigens ohne Benutzung der Bolts zur Fortbewegung möglich).

Vom Saxifraga-Stand unterhalb der Durchgangshöhle geht es 2Sl. überwiegend technisch an Rissen links in der steilen Wand weiter.

Die letzten beiden Sl. führen knapp rechts der Pfeilerkante in freier Kletterei hinauf.

Genauer Routenverlauf siehe Topo.

Empfohlene Ausrüstung: Friends Gr. 1-6 (Wild-Country-Grössen; Gr.6 nur für die 1.Sl; diese ist auch über Saxifraga umgehbar)

grosser Satz Rocks (keine Mikrokeile)

mittlere Hexentrics

2 Skyhooks klein und groß

einige Haken aller Art (v.a. lange): Baby Angles, 1 Knifeblade, Bugaboos, Lost Arrows

3 Bohrhaken-Laschen 10mm + Schraubenschlüssel

Rast/Einkehr

keiner

Bemerkung

Ruppige alpine Techno- und Freikletterei mit originellen Stellen. Der Fels ist bis auf die zweite Hälfte der 4.Sl fest. Bis auf 4 Bolts (Laschen 10mm mitnehmen!) wurde kein Material belassen. Die Bolts wurden nicht zur Fortbewegung verwendet (auch in 2.SL).

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Nie zufrieden - nie zurück