Klettern in Radmer

Unvollendete

Radmer

Wegbeschreibung

Einstieg wie "Spiegelglatt".

Nach den ersten 4 Längen auf der grossen Schuttstufe oberhalb des Wasserfalls nach rechts. Einstieg am rechten oberen Ende des Bandes, etwas rechts eines angelehnten Vorbaus. Die Risse und Verschneidungen bis in die erste bewaldete Stufe. Dort links einem Band folgen bis unter die markante Rissverschneidung in der Mitte der kompakten oberen Plattenwand (links geht die grosse Rampe weiter). Die sehr schöne Verschneidung und die steilen, darüberliegenden Risspuren bis auf den oberen bewaldeten Kopf.

Empfohlene Ausrüstung: gutes Sortiment Keile, z.B.

Friends (.75-4), Hex. (5-9),

Rocks (1-8), Schlingen, etc.

Bemerkung

Sehr freie, steile Riss- und Verschneidungskletterei in durchwegs gutem Fels. Bis auf die 2 geschlagenen Haken ist die Route clean. Die schweren Stellen sind selber abzusichern. Die Keile liegen dort allerdings sehr gut. Leider geht die Route im Mittelteil etwas durchs Gebüsch. Ein direkter Einstieg, der die Gemüsequerung vermeidet ist geplant.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Unvollendete