Klettern in Gaishorn am See

Dachlkomplizierte

Gaishorn am See

Wegbeschreibung

Eine kurze, plattige Querung (4) bringt auf ein bequemes Band, direkt unter den Plattenspitz. Auf dem Band weiter nach rechts in einen Verschneidungswinkel queren. Den Riß empor bis unter ein großes Dach. Am Dach rechts vorbei und waagrechter Quergang bis unter eine markante Verschneidung. Die Verschneidung empor und an ihrem Ende sofort nach rechts unter das "Bananendach". Über dieses hinweg und nun entweder gerade hinauf zum Seilzugquergang oder nach dem Dach nach rechts (ausgesetzt) zum Stand. Über die wasserzerfressene Plattenwand in eine Verschneidung und an ihrem Ende nach rechts. Über Platten weiter nach rechts in die dunkle Dachverschneidung. Diese hinauf und auf das Ringband. Vom Ringband gerade über Platten hinauf mit anschließendem Quergang nach rechts. Gerade weiter auf das obere Ringband, das nach rechts in díe Dachlscharte zieht. Nun auf den nahen Dachlgipfel(2204m)

Empfohlene Ausrüstung: Klemmkeile, vorallem kleiner bis mittlerer Größe zu empfehlen. Doppelseil

Rast/Einkehr

Haindlkarhütte (1050m)

Bemerkung

Mit diesem Anstieg wurde im Gesäuse der 7.Grad eröffnet. Steile Tour in bestem Fels.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Dachlkomplizierte