Klettern in Schladming-Rohrmoos

Große Verschneidung

Schladming-Rohrmoos

Wegbeschreibung

Der Routenverlauf ist klar vorgegeben und verläuft größtenteils in der Plattenwand rechts der großen,

markanten Verschneidung. Nur der (etwas leichtere) Originalweg und eine Seill. ganz oben benützen den

Verschneidungsgrund.

Über die plattige Einstiegsrampe (2-3) gelangt man in einen Fels (Schnee)-Kessel, oberhalb dem sich der

steile, linke Begrenzungspfeiler (Südkante) der "Großen Verschneidung" aufbaut. Rechtshaltend (3) zu

einem markanten, angelehnten Block und zum Beginn der Schwierigkeiten. Genauer Routenverlauf siehe

Topo und Wandfoto.

Empfohlene Ausrüstung: 50m-Einfachseil (bzw. 50m-Doppelseil für die Abseilpiste), 8 Expr., 5 Bd.-Schl., mittl. KK-Sortiment inkl. -br-großer Friends.

Rast/Einkehr

Dachstein-Südwandhütte, 1910 m, priv., bew. von Pfingsten bis Allerheiligen, Nächtigungsmögl., Tel.: -br-03687-81509 (35 Min. von der Talstation).

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Große Verschneidung