Urlaub im Nationalpark Hohe Tauern / Kärnten

Wetter im Nationalpark Hohe Tauern / Kärnten

Freitag
26.05.2017
7 / 18 °C
Bewölkung: 0 %
Niederschlag: 0 mm
Samstag
27.05.2017
2 / 21 °C
Bewölkung: 0 %
Niederschlag: 0 mm
Sonntag
28.05.2017
4 / 22 °C
Bewölkung: 12 %
Niederschlag: 0 mm
Montag
29.05.2017
6 / 23 °C
Bewölkung: 12 %
Niederschlag: 0 mm
Details anzeigen

Regionsinformationen

Der Nationalpark Hohe Tauern-Kärnten ist das größte Alpenschutzgebiet und ein ganzjähriges Eldorado für Familien, Bergfexe, Aktiver, Ruhesuchende, Naturfreunde und Kulturinteressierte.

Erkunden Sie beim Alpinreiten die alten Handelsrouten der Säumer, die jahrhundertelang Wein, Salz und Gold auf dem Pferderücken transportierten. Unternehmen Sie eine Schluchtenwanderung zu tosenden Wasserfällen, die über hohe Felswände in geheimnisvolle Schluchten stürzen.

Der Nationalpark Hohe Tauern-Kärnten bietet unzählige Trekkingtouren von Schutzhütte zu Schutzhütte, vorbei an Bergseen, Wasserfällen und Gletschern. Erklimmen Sie den Großglockner 3.798 m, hier im Nationalpark Hohe Tauern-Kärnten. Bikern stehen im Nationalpark Hohe Tauern-Kärnten über 26 Tagestouren mit 755 km und 25.900 Höhenmetern von leicht bis schwierig zur Auswahl. Der Nationalpark Hohe Tauern-Kärnten gilt als Traumrevier für das Fliegenfischen.

Der Nationalpark Hohe Tauern-Kärnten bietet unzählige, bestens präperierte Pisten für Jung und Alt, Abfahrten im Pulverschnee oder Firn. Erleben Sie die zauberhafte Winterlandschaft im Nationalpark Hohe Tauern-Kärnten auf perfekt gespurten Loipen, beim Eislaufen, beim Skitourengehen, bei Winter- und Schneeschuhwanderungen, bei einer romantischen Pferdekutschenfahrt oder Hoch zu Ross. Gefrorene Wasserfälle und vereiste Steilwände fordern Eiskletterer heraus. Entspannen Sie sich nach einem erlebnisreichen Tag im Nationalpark Hohe Tauern-Kärnten in unseren Hallenbäder und Saunen!

Der Nationalpark Hohe Tauern-Kärnten hält viele Ausflüge für Sie bereit. Im einzigen Goldgräberdorf der Alpen, im Fleißtal nahe Heiligenblut können Sie im Fleißbach Goldwaschen und vielleicht sogar einen kleinen Nugget finden. Die Tauerngoldausstellung zeigt die im Nationalpark Hohe Tauern-Kärnten gefundenen Schätze. Begeben Sie sich in der Zeitfabrik auf eine erlebnisreiche Zeitreise von Beginn der Menschheit über die Gegenwart bis in die Zukunft. Weiters können Sie dort eine zeitkritisch gestaltete Ausstellung über bäuerliches Handwerk besuchen.

Die Stockmühlen und der Schauhof "Mentlhof" sind hervorragende Beispiele für die von Menschenhand gestaltete Kulturlandschaft im Nationalpark Hohe Tauern-Kärnten. Die Ausstellung "Tauern-Kristall-Schatz" im Mautturm Winklern bringt Ihnen die faszinierende Welt der Bergkristalle näher. Geheimnisvoll leuchten kunstvoll arrangierten Bergkristalle und Mineralien in den dunklen Räumen. Im Nationalpark Hohe Tauern können Sie die Burg Falkenstein, die Wallfahrtskirchen Heiligenblut und Marterle sowie die Pfarrkirche St. Martin besichtigen.

mehr erfahren

Beliebte Orte im Nationalpark Hohe Tauern / Kärnten