Hütte-Ferienhaus in Werfen

Mitterfeldalm

5450 Werfen, Reitsam 17a

Die Mitterfeldalm liegt auf der Sonnenterrasse des Hochkönigs in traumhafter Lage am Fuße der imposanten Mandelwände und ist vom 13. Mai bis 31. Oktober bewirtschaftet. Ein herrlicher Panoramablick vom Tennengebirge bis zu den Hohen Tauern – ein beeindruckender und unvergesslicher Anblick für Jedermann. Die Mitterfeldalm ist ein traditioneller Almbetrieb. 14 Milchkühe weiden hier hochheroben und geben uns eine sehr wertvolle, schmackhafte Almmilch die von uns selbst zu Käse, Sauermilch, Butter und Topfen verarbeitet wird. Weiters sind noch viele Kalbinnen, einige Pferde, Hasen und Kälber auf Sommerurlaub bei uns. Unsere Alm ist Ausgangspunkt herrlicher Wander- und Klettertouren und ist die letzte Einkehrmöglichkeit vor dem Hochkönig. Sie wurde 2006 neu renoviert und ist in ihrer Ursprünglichkeit einer Almhütte treu geblieben. 25 Lagerplätze sind für Sie vorbereitet. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Mitterfeldalm zu erreichen: Der kürzeste und einfachste Aufstieg beginnt beim Arthurhaus (1503m), das über der Ortsgemeinde Mühlbach am Hochkönig im Bezirk Pongau liegt. Der Weg verläuft anfangs leicht ansteigend am Fuß der Mandelwände über rund 180 Höhenmeter mit einer Gehzeit von ca. 40 Minuten zur Mitterfeldalm. Von Werfen ab dem Gasthof Reitsamerhof, über das Höllental entlang des Almenweges ca. 3,5 – 4 Stunden Von Bischofshofen, Gainfeldtal ab Parkplatz Seidlwiesen ca. 3 Stunden

Adresse Mitterfeldalm Adresse & Kontaktdaten anzeigen