Gasthaus Zum Heiligen Wasser

8573 Kainach bei Voitsberg, Hadergasse 18

Im Gasthaus zum Heiligen Wasser verwöhnen wir Sie mit für die Region typischen Schmankerln, wie z.B. Spagatkrapfen. Wir verwenden dabei wo möglich Bioprodukte frisch aus dem eigenen Betrieb. Schauen Sie bei uns vorbei auf einen guten Kaffee und eine gesunde, herzhafte Jause! In unseren gemütlichen, komfortabel eingerichteten Gästezimmern mit Ausblick auf die umliegende Bergwelt werden Sie sich wohl fühlen und Ihre Zeit bei uns genießen. Freizeitangebote in der Umgebung Der Bezirk Voitsberg bietet Ihnen alles was Körper und Geist begehren: Sowohl verschiedenste kulturelle Angebote als auch Wellness und sportliche Aktivitäten. Alle angeführten Orte sind nur wenige Kilometer vom Gasthaus zum Heiligen Wasser entfernt. Bundesgestüt Piber: Das Bundesgestüt Piber ist die Geburtsstätte der weltberühmten Lipizzaner, der weißen Pferde der Spanischen Hofreitschule in Wien.ca. 20 km. Barbarakirche, Bärnbach: Die prächtige und farbenfrohe St. Barbarakirche in Bärnbach wurde vom österreichischen Architekten Friedensreich Hundertwasser gestaltet. Der Bezirk Voitsberg blickt auf eine lange Bergbau- Tradition zurück. Erkunden Sie das Schaubergwerk Sunfixlhöhle und lassen Sie sich in alte Zeiten zurück versetzen. (Voranmeldung unter Tel.: +43-(0)3148-236) Ruine Hauenstein, Gallmannsegg: Die Ruine Hauenstein ist eine gut erhaltene mittelalterliche Burgruine vom gotischen Turm-Burgtyp in idyllischer Umgebung. Stölzle: Glas Center, Glas aus Bärnbach feiert im Jahr 2005 sein 200jähriges Jubiläum. Im Glasmuseum erfahren Sie mehr über die alte Tradition der Glasherstellung im Bezirk Voitsberg Wellness und Sport: Therme Nova, Köflach „Begegne Deinem Traum“ ist das Motto der Therme Nova in Köflach, der innovativsten Thermenanlage Österreichs, die seit Oktober 2004 ihre Tore geöffnet hat. Schlossbad Bärnbach: Das in einem großzügig angelegten Park gelegene Schlossbad bietet 8000 m² Wasserfläche und 3,5 ha. Liegewiese. Attraktionen: Eigener Mutter-Kind-Bereich, Sportbecken, Sprunganlage, Wasserrutsche, Beach Volleyball, Boccia, u.v.m..ca. 16 kmBadesee Piberstein bei KöflachEin 16 ha großer See mit Trinkwasserqualität. 330-Meter-Wasserrutschen, Kinderspielplätze, Kioske, Buffet, Surfen, Tauchen und 50.000 m² Liegewiese: Das ist die Freizeitinsel Piberstein in der Weststeiermark! Neben unserem Gasthaus befinden sich eine Wallfahrtskirche (1669), eine Heilquelle (Augenleiden) und ein energetisch starker Platz. Die der Hl. Radegundis geweihte Kirche wurde zwischen 1659 und 1669 nächst einer heilkräftigen Quelle errichtet. Frau Dorotheè Kleinmann aus Darmstadt in Deutschland, die sich mit der Verehrung der heiligen Radegundis in Europa beschäftigt, schreibt; „Heilig Wasser stellt sich mir als das interessanteste Radegundenheiligtum in der Steiermark, wenn nicht im ganzen deutschsprachigen Raum dar.“ Die Gründungslegende berichtet, dass durch das Wasser bei der Kirche verschiedenen Personen das Augenlicht wieder geschenkt wurde. Manche meinen, dass die Quelle bereits ein vorchristliches Wasserheiligtum gewesen sei, das später christianisiert wurde.

Adresse Gasthaus Zum Heiligen Wasser Adresse & Kontaktdaten anzeigen

Zimmer & Preise

  1. Doppelzimmer mit Dusche, WC
    1-2 Personen

  2. Apartment/2 Schlafräume/Du od. Bad, WC
    2-4 Personen

Um einen Vergleich zwischen den Betrieben auf UrlaubUrlaub.at zu ermöglichen, berechnen wir für alle Unterkünfte einen Zimmerpreis bei Standardbelegung auf Basis der von den Betrieben angegebenen Grundpreise. Wir können dabei keine Rabatte, Zusatzleistungen und Abgaben berücksichtigen, d.h. die von uns ausgewiesenen Preise können von den aktuell gültigen Tagespreisen abweichen. Bitte erfragen Sie diese daher direkt beim Betrieb. Für den Vergleich zwischen Saisonen werden die Preise österreichweit zu bestimmten Stichtagen ermittelt.

Wenn Sie Ihren Urlaub direkt online über UrlaubUrlaub.at buchen, gelten selbstverständlich die im Zuge des Buchungsprozesses angeführten Preise.