Urlaub am Neusiedler See

Wetter am Neusiedler See

Dienstag
22.08.2017
16 / 24 °C
Bewölkung: 44 %
Niederschlag: 0 mm
Mittwoch
23.08.2017
14 / 25 °C
Bewölkung: 80 %
Niederschlag: 0 mm
Donnerstag
24.08.2017
11 / 31 °C
Bewölkung: 24 %
Niederschlag: 0 mm
Freitag
25.08.2017
18 / 32 °C
Bewölkung: 36 %
Niederschlag: 0 mm
Details anzeigen

Regionsinformationen

Der Neusiedler See - erste Wahl für Österreichtouristen: Österreich ist ohne Frage ein beliebtes Reiseziel. Es geizt nicht mit Reizen wie etwa bekannten Städten wie Wien und Salzburg uvm., mit herrlichen Landschaften, majestätischen Bergmassiven – u.a. die Tauern, der Wienerwald, die Alpen etc. - und wunderschönen Seen, die zum Baden, Segeln, Schwimmen etc. einladen. Seen, wie etwa der Neusiedler See, der Wörther See, der Attersee, der Wolfgang- und der Mondsee etc. Ein Urlaub in Österreich entspricht dem bekannten Werbespruch zu 100%, nämlich man ist zu Gast bei Freunden, Freunden, welche in Tirol, Kärnten, Wien, Burgenland, Salzburg, Steiermark etc. ihr Heim haben.

Im Burgenland ist der Neusiedler See zu finden, der einen kleinen Teil seines Gebietes und Ufers im schönen Ungarn hat. Rund um den Neusiedler See herum gibt es für Urlauber sehr viel zu sehen und zu erleben. Es wird Wein um den Neusiedler See angebaut, man kann hier stundenlang spazieren gehen, viele Kilometer wandern, mit dem Fahrrad wunderschöne Touren um den Neusiedler See unternehmen und natürlich auch Segeln, Wassersport betreiben etc. Allerdings muss man beachten, dass der größte Teil des Ufers vom Neusiedler See von dichtem Schilf bewachsen
ist und die Ufer unbegehbar macht, was der Liebe zum Neusiedler See allerdings keinen Abbruch tut.

Um den Neusiedler See herum gibt es viele interessante Ortschaften. Am interessantesten dürften am Neusiedler See allerdings die Orte sein, die einen Zugang zum See und auch schöne Strände am Neusiedler See haben. Ortschaften wie zum Beispiel Neusiedl am See, Illmitz, Weiden, Podersdorf, Purbach usw. Falls man vom Neusiedler See aus einen Abstecher nach Ungarn machen möchte, liegen dort Ortschaften direkt am Neusiedler See wie etwa Fert?boz, Hegyk? etc., die durchaus sehens- und erlebenswert sind. Ein wenig entfernter vom Neusiedler See – bei Rust – wird der für das Burgenland wichtige Wein angebaut, was natürlich für Weinliebhaber eine besondere Erfahrung ist.

Der Neusiedler See ist bekannt für seine Fauna und Flora. Hier klappern Störche fröhlich vor sich hin, tummeln sich die Smaragdeidechse und der Laubfrosch. Im Neusiedler See selber sind zur Freude von Anglern Aale anzutreffen wie auch Hechte, Zander, Welse usw. Der Neusiedler See ist auch ein bekannter Nationalpark – der Neusiedler See-Winkel und übergreifend nach Ungarn der Fert?-Hanság.

Die Gemeinden um den Neusiedler See haben es aber geschafft, dass die Urlauber das natürliche Gefüge am Neusiedler See nicht stören, auch wenn viele Campingplätze, Hotels, Pensionen usw. vorhanden sind, um die Reisenden aufzunehmen, die sich am Neusiedler See und dem Burgenland erfreuen wollen.

mehr erfahren

Beliebte Orte am Neusiedler See