Bergbahn in Kitzbühel

Kitzbühel - Pass Thurn

6370 Kitzbühel, Hahnenkammstraße 1a

Kitzbühel ist eine der legendärsten Wintersportstädte der Alpen – und nicht nur zu Zeiten des "Hahnenkamm-Rennens" der strahlende Mittelpunkt der Tiroler Ski- und Après-Szene. Rings um Hahnenkamm, Streif und Mausefalle gibt es 60 Abfahrten mit insgesamt 170 Pistenkilometern zu "erfahren". Alljährliche Neuerungen und Komfortverbesserungen sind bei den 53 Anlagen zwischen Hahnenkamm und Pass Thurn für hohe Standards und maximale Schneesicherheit verantwortlich. In den vergangenen sechs Jahren flossen über 75 Millionen Euro in Seilbahnen und Skipisten, unter anderem in die spektakuläre 3S-Umlaufbahn zwischen Pengelstein und Wurzhöhe. In diesem Winter kommt erstmals die kuppelbare 8er-Sesselbahn "Kasereck" mit Haube und Sitzheizung in Fahrt. Die Talabfahrt nach Kitzbühel wurde mit dem Ausbau der Asten entschärft, mit der Alten Kaser ist eine weitere leichte Skipiste entstanden, die im kommenden Sommer durch den Neubau der Ochsalmbahn eine weitere Aufwertung erfahren wird. Direkt am Hahnenkamm gibt es mit der "Ganslernalm" eine neue Möglichkeit für den Einkehrschwung. Zur Beschneiung der Rodelbahn vom Gaisberg wurde ein neuer Speicherteich angelegt. Doppelte Schneesicherheit garantieren im gesamten Skigebiet 700 Schneeerzeuger.

Adresse Kitzbühel - Pass Thurn Adresse & Kontaktdaten anzeigen